Definition Account Manager – Vertriebsglossar

Account Manager

Als Account Manager wird ein Vertriebsmitarbeiter beschrieben, der für die Betreuung von Bestandskunden, sowie für die Kontaktpflege zu Kunden verantwortlich ist. Er ist zur gleichen Zeit Verkäufer und Kundenbetreuer. Die Aufgabenbreite eines Account-Managers ist abhängig von der Unternehmensgröße und können auch in kleineren Unternehmen die Aufgaben eines Verkaufsmitarbeiters innehaben.

Voraussetzungen und Eigenschaften für einen Account Manager

  • Ein Benutzer bekommt, verschiedenee Privilegien zugeordnet, zum Beispiel Zugriffsrechte auf Daten und (Sub-)Systeme. Viele Computersysteme haben ein besonders privilegiertes Benutzerkonto, das für die Verwaltung von Systemen gedacht ist.
  • Neben dem Benutzerkonto können unter anderem, persönliche Daten und Konfigurationseinstellungen des Benutzers gespeichert werden.
  • Listenelement

Ist ein Account Manager nur für einen oder weniger besonders wichtige Kunden zuständig, dann bezeichnet man ihn als Key Account Manager. Die Pflege der Kundenbeziehung und auch der Service des Key Account Managers sind besonders im B2B von Bedeutung, da Unternehmen oft mit weniger einzelnen Kunden zusammenarbeiten.